Das Autohaus Märchen

Es war einmal vor langer langer Zeit...

...da fing es an mit den Autohäusern und Werkstätten, der Aufstieg und der Fall, von Familien Betrieben, zu Gruppen, zu Imperien. Von kleinen Klitschen, Ein-Mann Werkstätten mit Tankstelle, zu den ersten Markenbetrieben mit Ausstellungsräumen, bis zu den Glas-Palästen der Neuzeit. Und wieder zurück...

Die Hauptfiguren in unserem Märchen

Wir stellen vor: die Königsfamilie, Teile des Hofstaates und das Untier:

Autohaus Märchen von Arne Büchner - Training & Beratung für Autohaus
König
Autohaus Märchen von Arne Büchner - Training & Beratung für Autohaus
Königin
Autohaus Märchen von Arne Büchner - Training & Beratung für Autohaus
Sohn "Aftersales"
Autohaus Märchen von Arne Büchner - Training & Beratung für Autohaus
Sohn "Autoverkauf"
Autohaus Märchen von Arne Büchner - Training & Beratung für Autohaus
Drache Corona
Autohaus Märchen von Arne Büchner - Training & Beratung für Autohaus
Serviceleiter

Aus der Geschichte lernen

Das gilt gerade für Autohäuser. Wer heute Ende 20 oder Mitte 30 ist, kann oder muss nicht wissen, wie das mal war, so mit dem Auto- und Werkstattgeschäft in den 70er, 80er oder den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Und vielleicht hat dieser Generation auch noch nie jemand berichtet, wie das alles angefangen hat, es zwischendurch immer wieder auf und (meistens) ab ging und warum die letzte Generation bisher wohl keine Lehren aus der eigenen Historie ziehen wollte. Die aktuelle Misere hat viel früher angefangen, als dem Großteil im Gewerbe noch bewusst ist. Oder hier wurde aktiv verdrängt, was durchaus zur Historie des Autogeschäftes passt.

"Allein der Gebrauchtwagenhandel sollte die Deutsche Wiedervereinigung jedes Jahr mit einem eigenen Feiertag begehen.“

Ohne die Grenzöffnung und dem heute surreal wirkenden Run auf heute nicht mehr vorstellbare Gebrauchtwagenbestände im Westen, wären 1989 und 1990 rund 30 bis 40% der Autohäuser im Eimer gewesen. Aber auch das haben die Alten verdrängt oder die Jungen angelogen.

Autor des Autohaus Märchens - Arne Büchner - Trainer (IHK)
Arne Büchner

Trainer, Autor, Kabarettist mit seiner eigenen Sicht auf die Branche.

Unser Autohaus Märchen zum Nachlesen:

Ich erzähle euch heute die Geschichte von einem König, der ein Schloss besaß, das er Autohaus nannte. Darin wohnte er mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen Autoverkauf und Aftersales. Dieser König war sehr stolz auf sein Schloss - äh Autohaus - denn er und seine Königin, die früher die Buchhaltung und die Tankstellenkasse gemacht hatte, waren es selbst gewesen, die dieses Schloss vor vielen Jahren begonnen hatten zu bauen.

Da hatte das Königspaar noch keine Kinder und musste zusammen mit ein paar Helfern noch alles selbst machen. Es war mühsam, doch der König wollte ein immer größeres Schloss haben und so mussten sie fleißig sein und immer lang am Schloss arbeiten.

Der König begann Handel zu treiben mit Autos und es ward ihm eine Freude, denn es kamen gar viele, die ihm dankbar ihre Goldtaler selbst für nur mittelmäßige Fuhrwerke überlassen wollten. Und so mehrte sich der Reichtum des Königs und sein Autohaus wuchs.

Hin und wieder wollten die Untertanen (Kunden) jedoch auch Reparaturen und Pflegedienste für die Fahrzeuge, die sie beim König oder in anderen Schlössern gekauft hatten. Und obwohl die Untertanen bereit waren, selbst dafür nochmals einen Batzen an den König zu bezahlen, war ihm das gar nicht recht.

„Äch! Alles so schmutzig und ich muss wohl noch eine Schmiede (Werkstatt) an mein schönes Schloss bauen, damit ich mich und alles andere nicht schmutzig mache.“

...unser Märchen weiterlesen? Einfach downloaden und los geht's:

weiterlesen

...weiterlesen? Hier geht's zum Download:

Download

Und die Moral von der Geschicht?

Stärken Sie Ihren Aftersales - Jetzt!

Nicht warten, dass es besser wird. Nur Sie und Ihre Mannschaft können es besser machen. Schluss mit Investions-Stopp im Service, der Werkstatt oder dem ET-Lager. Nur die retten Ihren Betrieb und deshalb geben Sie diesen Mannschaften alles, was sie brauchen. An Infrastruktur, Prozessen, Training und leistungsgerechten Entlohnungssystemen. Wir helfen Ihnen Ihren Aftersales so stark wie nie zuvor zu machen.

Autohaus Märchen von Arne Büchner - Training & Beratung für Autohaus

Der erste Step: After Sales Vollanalyse

Wir decken auf! Ihre Stärken, Schwächen und Möglichkeiten zur Verbesserung in Ihrem Autohaus, Lager & Werkstatt. Unverbindlich, objektiv und direkt.

Mehr erfahren! Direkt kontaktieren

...oder zurück zu Training & Beratung?

zurück

Wie wäre es damit?

Werkstattdisposition für Autohaus und Werkstatt von Arne Büchner und den Trainingshandwerkern

Werkstattdisposition

Entdecken Sie unser Prozess-Werkzeug

Ist das nicht überholt? Alles spricht von Digitalisierung und wir sollen mit einer analogen Dispositionswand arbeiten? Ja, sollen Sie, denn wenn Sie es digital hinbekommen wollen, brauchen Sie eine analoge Schnittstelle.

MEHR ERFAHREN
Serviceberatung Coaching für Autohaus und Werkstatt von Arne Büchner und den Trainingshandwerkern

After Sales Vollanalyse

Service, Werkstatt, Ersatzteillager

Seien wir ehrlich: Sie kennen uns nicht und wir kennen Sie nicht. Damit wir wissen, was wir wirklich für Sie tun können, wo’s hakt, aber auch wo Ihre Stärken liegen, müssen wir genau hinsehen. Ganz genau!

MEHR ERFAHREN
Telefonie im Autohaus - arne büchner Training Coaching

Telefonie im Autohaus

Passive und aktive Telefonie

Egal wie digital Sie werden, und dass Sie es werden ist sicher, am Ende steht der analoge, der verbale Kontakt mit Ihrem Kunden. Und wir sprechen von einem verbalen Kontakt, einem Kontakt zweier Stimmen.

Mehr ERFAHREN

Schluss mit Märchen! Handeln Sie jetzt!

Wir beraten Sie gerne persönlich und direkt. Gemeinsam mehr erreichen.

Kontakt
Top